Energieeffizientes Stadthaus mit Perspektive

Energieeffizientes Mehrparteienhaus

Energieeffizientes MehrparteienhausEnergieeffizientes Stadthaus mit Perspektive
Energetisch & altersgerecht wohnen
KfW-40 Energiestandard
Erweiterung Baugebiet Huntepanorama
Justin-Hüppe-Ring 1, 26133 Oldenburg
Zukunftsorientiertes und nachhaltiges Bauen & Wohnen durch die Vernetzung von Architektur   + Energie

Objekt

Neubau eines Altersgerechten und Hochenergieeffizienten Mehrparteienhauses mit 6 Wohneinheiten im KfW-40-Niedrigenergiestandard in Oldenburg / Osternburg Justin-Hüppe-Ring 1

Auf dem insgesamt ca. 1.072 m² großen Grundstück mit Süd-West Ausrichtung entsteht im Laufe des Jahres 2017 ein Mehrparteienhaus mit sechs Wohnungen und einer Gesamtwohnfläche von ca. 542 m².

Das Gebäude wird in Massivbauweise mit Verblendmauerwerk und Putzflächen im Außenbereich errichtet. Durch die Kombination von moderner Dämmstoffe und einer 3-fach-Verglasung mit der Gas- Brennwerttechnik, Sonnenkollektoren und einer kontrollierten Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung erfüllt dieses Niedrigenergiehaus den KfW-40-Standard und ist somit über besonders zinsgünstige Darlehen der KfW-Bank inklusive der Möglichkeit zur Inanspruchnahme von Tilgungszuschüssen förderfähig.

Auf dem Grundstück werden 8 PKW-Stellplätze und ein Fahrradschuppen angelegt. Die Haustechnik ist zentral in einem hochwärmegedämmten Technik-Anbau untergebracht.

Lage

Im erweiterten Neubaugebiet „Huntepanorama“ unweit des Osternburger Kanals und dem Landschaftsschutzgebiet „Buschhagenniederung“ wird diese Altersgerechte und Hochenergieeffiziente Wohnanlage mit nur sechs Parteien errichtet. Das Neubaugebiet liegt im Stadtsüden und zählt durch seine zentrale Lage zu den gefragten Wohnlagen der Universitätsstadt. Zum Schlossplatz (Innenstadt) sind es ca. nur 2 km. das
angrenzende Landschaftsschutzgebiet „Buschhagenniederung“ ist grün und ruhig gelegen und lädt zum Joggen oder Spazierengehen ein, vielleicht mit einem kleinen Abstecher beim Lokal „Hafenhaus“ an der Schleuse.

Die Nachbarschaft ist durch eine aufgelockerte Wohnbebauung geprägt. Der Justin-Hüppe-Ring wird als verkehrsberuhigte Anwohnerstraße
ausgebaut. Sämtliche Einrichtungen des täglichen Bedarfs wie Schulen, Ärzte und Apotheken und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in der näheren Umgebung und sind mit dem Fahrrad, dem Auto oder den öffentlichen Nahverkehrsmitteln gut zu erreichen.

Übersichtsplan

uebersichtsplan

Lageplan

lageplan

Standort und Routenplaner

Wohnungen

Die Wohnungen sind aufgrund ihrer Lage, ihrer Ausstattung und ihres Zuschnitts ideal für die Eigennutzung aber auch für die Vermietung geeignet. Mit seinen Wohnfläche von jeweils ca. 71 bis 94 m² orientiert sich das Flächenangebot an den Anforderungen eines 1- oder 2- Personenhaushaltes aber auch an kleinen Familien. Auf die Bedürfnisse dieser Gruppe zugeschnitten, verfügen die hellen Wohnungen über ein komfortables Schlafzimmer, ein Gäste/Arbeitszimmer und einen großzügigen Wohn- und Essbereich mit offener Küche und Zugang auf die Terrasse oder den Balkon in Süd-West Ausrichtung. Das Bad und Gäste-WC wird im Rahmen der Bau- und Leistungsbeschreibung nach Ihren Vorgaben ausgeführt.

Das Raumangebot wird durch den einladenden Dielenbereich und einen praktischen Abstellraum sowie Hauswirtschaftsraum mit Anschlussmöglichkeit für Waschmaschine und Trockner abgerundet. Zudem verfügen die Erdgeschosswohnungen über einen weiteren Abstellraum neben der Terrasse. Die Fußbodenheizung erwärmt sämtliche Räume der Wohnungen und sorgt so für eine behagliche Wohnatmosphäre. Besondere Ausstattungswünsche können nach Abstimmung berücksichtigt werden.

Allen Wohnungen ist jeweils ein PKW-Stellplatz fest zugeordnet. Hinzu kommen zwei Besucherparkplätze.

erdgeschoss

obergeschoss

stapelgeschoss